Hombrucher Bogen

Aus Hombruch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das frühere Gewerbegebiet am Luisenglück wird unter dem Namen Hombrucher Bogen zum Wohngebiet entwickelt. Seit Anfang des Jahrtausends Industriebrache, hat 2017 die Bebauung des ehemaligen Schroerbau-Geländes begonnen. Zur Dokumentation dieser Konversion möchte der Hombrucher Geschichtsverein an dieser Stelle eine Bildserie starten. Vom Ritter-Hochhaus im Luisenglück werden wir das umliegende Gelände einmal monatlich fotografieren, um die Veränderungen zu zeigen. Diese Aufgabe hat dankenswerterweise unser Mitglied Friedhelm Schwarzkopf übernommen.

Unser Dank gilt auch der Fa. RITTER Starkstromtechnik GmbH & Co. KG, Firmenzentrale: Luisenglück 20, 44225 Dortmund, die die Fotos aus ihren Räumen heraus ermöglicht.

Hier ist der "Beobachter" des Geländes am Luisenglück, das sich vom ehemaligen Industriegebiet zum Wohngebiet entwickeln soll. Ich habe in den letzten Monaten Fotos erstellt und werde sie auf dieser Seite veröffentlichen und laufend ergänzen. Auch werde ich Informationen, die ich zum Thema "Baugebiet Luisenglück" erhalte, nicht für mich behalten ...

Ich befinde mich noch in einer Art Volontärzeit, da kann es schon mal zu Problemen in der Darstellung ( fototechnisch und textlich ) kommen. Ich arbeite daran.

Friedhelm Schwarzkopf


(Durch Klick können die nachfolgenden Fotos vergrößert werden.)

Aufnahmen vom 14.08.2013


Pressebericht vom Juni 2017

2017-06 Rückbau Schroerbauhallen.jpg