Westmärker Platt

Aus Hombruch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die alte Mundart unserer Gegend nennt sich Dortmunder oder Westmärker Platt. Der Fachbereich Brauchtumspflege unseres Vereins hat sich zur Aufgabe gemacht, die Mundart zu erforschen und zu ihrer Verwendung zu ermutigen unter dem Motto

„Trugge di wat, küer Platt!“
„Trau dich was, sprich Platt!“

Näheres zum Westmärker Platt

Düörpm `sch Platt (Dortmunder Platt) ist eine westfälisch-märkische Mundart des südwestfälischen Sprachraumes.

Die dialektgeographische Betrachtung zeigt, dass der Dortmunder Sprachraum von der Lippe bis zur Ruhr und von Stockum bis Wickede reicht. 

Quelle: dortmunder-platt.de

Diese Quelle ist es auch, die das Dortmunder Platt als Westmärker Platt bezeichnet.