Heinz-Herbert Dustmann



Heinz-Herbert Dustmann ist momentan Präsident der IHK zu Dortmund und Inhaber der Hombrucher Firma Dula, die unter anderem Projekte für Apple (alle Apple-Stores), das Nobel-Kaufhaus Harrods in London, BMW, Estee Lauder und den spanischen Modekonzern ZARA im Innenausbau realisiert hat.

Ebenso zeichnet das Unternehmen verantwortlich für den Innenausbau verschiedener Kreuzfahrtschiffe wie der „Queen Elizabeth“, "Norwegian Getaway", "Celebrity Silhouette" und weiterer Luxusliner.

Millionen Menschen ist bestimmt die Innenkulisse der Lounge des ZDF-“Traumschiffes“ (MS Europa) bekannt. Auch hier war Heinz-Herbert Dustmann der ausführende Unternehmer.

2018 wurde das Kaufhaus „Dustmann“ in Hombruch in der Harkortstraße zum „Flagship-Store“ des Unternehmens umgebaut.